Archiv für den Monat: April 2015

Ein Schild!

Heute waren wir seit langem mal wieder bei unserem Grundstück. Erwartungsgemäß war es noch da 😉

Neu hingegen ist das Schild, mit dem Favorit schonmal Werbung macht. Wir haben uns dann noch sehr nett mit unserer zukünfigen Nachbarin unterhalten und unter anderem erfahren, dass wir bereits ein Nachbarskind zum Weinen gebracht haben. Unser Grundstück wird nämlich von den Kurzen zum Spielen genutzt. Als klar wurde, dass da gebaut wird, flossen die Tränen.
Wir waren dann noch im Baufeld 2 und haben mit Favorit-Bauherren gesprochen, die vor einem Jahr eingezogen sind. Ihr Bau ist wohl sehr problemlos verlaufen, dass macht uns Mut. Wir haben uns ca. 45 Minuten unterhalten und doch einiges an Informationen mitgenommen.

Im Übrigen haben wir am 22.04.2015 Bescheid bekommen, dass die Bodenuntersuchung abgeschlossen ist. Leider brauchen wir einen druckwasserdichten Keller gemäß DIN 18195/6, was uns um flauschige 6500,00 € ärmer macht. Unsere Nachbarn haben aber auch einen entsprechenden Keller gebaut. Jetzt warten wir auf die Fertigstellung der Statik, was Anfang Mai erledigt sein sollte. Dann kommt das heißersehnte Bauanlaufgespräch. Und danach sollte es dann auch physikalische Ergebnisse geben, bislang bewegen wir ja nur Papier und Geld.

Bauantrag bewilligt!

WOW! Die Stadt Ennepetal ist echt von der ganz schnellen Truppe!

24.03. Bauantrag unterschrieben
25.03. Bauantrag auf dem Postweg
30.03. Eingangsbestätigung der Stadt
02.04. Genehmigung

Damit hätten wir echt nicht gerechnet. Das Verfahren sieht eine Vier-Wochen-Frist vor, in der die Behörden Zeit haben Einspruch einzulegen. Da wären wir davon ausgegangen, dass man diese Frist auch nutzt. Und dann keine ganze Woche!!!

Ich bin echt platt…

Vermutlich wird aber noch keine Bodenprobe erfolgt sein, sodass der Statiker leider noch nicht anfangen kann.